Sie parken ihre coolen Trucks in den entlegensten Winkeln von Gewerbeparks, machen Halt an den Hot Spots der Innenstädte. Sie bringen jeden Tag leckeres Street Food zu den Genießern in Deutschland, Österreich und Schweiz. Sie reichen nicht nur geile Burger und Pulled Pork hinaus zu hungrigen Bauarbeitern und Bürohengsten. Sie begeistern ebenso von Avocado-Mango-Salsa bis Zander-Ceviche. Sie sind die wahren Stars der Straße: Die Foodtrucker und Street Food-Unternehmer im Portrait.

So vielfältig die Foodtruck-Gerichte sind, so einzigartig sind die Geschichten der Foodtrucker. Vom Tellerwäscher zum Millionär? Dagegen hat sicher keiner der hier Portraitierten etwas einzuwenden. Vom Marketingberater zum Foodtrucker trifft es schon eher. Oder vom Kaufmann, KfZ-Mechaniker oder (natürlich) vom Koch zum Foodtrucker.

Das Leben ist bunt. Ideen, Erfahrungen, Erfolge – jeder weiß davon zu berichten. Aber auch Scheitern gehört dazu. Man kommt in Situationen, in denen es zu Nachbetrachtungen und -bewertungen kommt, in denen sich Unzufriedenheit einstellt oder in denen man ganz simpel mal etwas anderes tun möchte. Etwas wagen. Mutig und entschieden einen neuen Weg einschlagen. Den Foodtruckern in Deutschland, Österreich und der Schweiz geht es da genau so. Sie haben sich aus den unterschiedlichsten Gründen für das coole Leben auf der Straße entschieden. Dass dieses Truckerleben im Winter auch mal arschkalt und im Sommer sauheiß sein kann, wollen wir an dieser Stelle jedoch nicht verheimlichen ;-)

Gourmet Foodtrucks beeindrucken mit tollen Gerichten.

Sicher gibt es auch bei Foodtrucks Konzepte, die mit Tiefkühlware und Gewinnmaximierung das schnelle Geschäft wittern. Wir sind fest überzeugt: Das wird – wie in der stationären Gastronomie – der Markt selbst bereinigen. Wir erleben hauptsächlich jedoch beeindruckende und nachhaltige Foodtruck-Projekte. Da wird Rindfleisch beim Metzger des Vertrauens um die Ecke gekauft, Bun-Rezepte mit dem heimischen Bäcker entwickelt und fortlaufend verfeinert oder das knackige Gemüse vor den Toren der Stadt im Hofladen gekauft. Daraus komponiert man dann einzigartige Gaumenschmäuse, die so individuell sind wie Foodtruck und Foodtrucker selbst.

Einen Foodtruck zu starten und erfolgreich zu betreiben ist keine One-(Wo)man-Show. Dahinter steckt meist ein großartiges Team oder mindestens ein großartiger Freund. Echter Teamgeist – ob im Großen oder Kleinen – und starke Produkte tragen die meisten Foodtrucks zum Erfolg. Die Zeiten waren nie besser.

Lasst euch von unseren Gesprächen mit den Foodtruckern und ihren Geschichten inspirieren. Viel Spaß dabei.

Foodtruck Ox Grill Ringler München

Zehn Fragen an Martin vom Foodtruck „Ox Grill by Ringlers“ aus München

Mit dem Ox Grill by Ringlers möchte Martin Ringler neben seinem marinierten Ochsen-Grill-Sandwich auch den „LAUGINGER“ anbieten. Ein gegrillter Schweinebauch wird mit würzigem Krautsalat und Limet… weiterlesen

Foodtruck „Die intolerante Isi“ München

Isabella, leidenschaftliche Foodtruckerin aus München – „Die intolerante Isi“

Kernthema bei Isabella Heners Foodtruck sind Lebensmittelunverträglichlichkeiten. Egal ob laktosefrei, glutenfrei, fructosearm oder vegan, für jeden hat sie etwas dabei. Dabei sind nicht nur die h… weiterlesen

Foodtruck nonidu München

Backstage bei Daniela und Jenny vom Foodtruck nonidu

Daniela und Jenny arbeiteten beide bei Amazon als Einkäuferin und Projektmanagerin. Jetzt kurven die beiden Mädls mit ihrem Fiat Ducato durch München und verkaufen Supis, Senfichs und Guties. Die Id… weiterlesen

Foodtruck Küchen Dampf bei der Arbeit

Unterfrankens Spätzle-Bomber auf Tour

Das Zitat von Matthias Claudius: „Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen.“ müsste im Fall von Alex Klein etwas umgeschrieben werden. Zusammen mit Freundin war er in Asien unterwegs und kam b… weiterlesen

Foodtruck Küchenkutsche Stuttgart

Bringt Abwechslung in den Speiseplan im Ländle: Foodtruck Küchenkutsche

Warum steht noch kein Foodtruck am Strand oder auf einem Gletscher, dachte sich Benedikt Hufer und begann seinen Foodtruck komplett autark zu konzipieren. Der gelernte Koch begann seine Karriere am… weiterlesen

Arne Ulfers an Theke Foodtruck gelehnt

Von Bio-Begeisterten ins Rollen gebracht: Foodtruck Burgergrün

Was macht ein Koch, der in Köln arbeitet und dort mit den Vorzügen guter Burger konfrontiert wird? Zurück in Münster trifft er Arne Ulfers und schon ist die Idee für einen eigenen Foodtruck geboren. Jetz… weiterlesen

Foodtruck Burristas Hamburg

Burrito und Barista – Jil und Vivian rollen Hamburgs Straßen auf

Die selbsternannten Burritospezialisten Jil und Vivian sind mit ihrem Foodtruck in Hamburg unterwegs. Aus dem Truck heraus beliefern sie die Hungrigen mit allerlei „gepulltem“. weiterlesen

Beklebtes Oldsmobile 98 Regency

Mit einem Oldtimer Stimmungsaufheller verticken

Andreas Oertel (genannt Andy) ist eigentlich ein ganz normaler IT-Techniker. Wenn er jedoch mit seinem Candy-Car auf Events unterwegs ist, wird er zu Uncle Sam – inklusive Hut. Es begann alles mit s… weiterlesen

Bratwurst Döslein auf einer Wiese

Jetzt geht es um die Wurst – aus einer Dose

Boris Schachschneider ist mit seinem „Döslein“ in der Region Nürnberg und darüber hinaus unterwegs. Er bietet echte Nürnberg Bratwürste aus seinem Foodtrailer heraus an. Die Kreationen können auf Veranstal… weiterlesen

Portrait Team Elephant Foodtruck

The Elephant Food Truck - Karlsruhes erster Foodtruck

Karlsruhes erster Foodtruck bietet Burger aus Fleisch von der bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall an – vom bekanntermaßen besten Metzger der Stadt, der Metzgerei Brath, laut “Fei… weiterlesen

Foodtruck Meikaii aus Bayreuth

Eine KFZ-Meisterin wird vegane Truckerin

Der erste vegane Foodtruck Frankens hat recht lang auf sich warten lassen. Ein Grund dafür ist sicherlich die Liebe der Franken zu deftigen Fleischgerichten. Umso überraschender ist es, dass gerade i… weiterlesen

Big Ben Burger Truck Hamburg Team

Mit meinem knallroten Doppeldecker verkaufe ich Burger

Wer Stephan Rashidi Azar auf dem Weg zur Arbeit sieht bekommt schnell den Eindruck, sich in London zu befinden. Doch der Schein trügt; auch wenn „nur“ die Nordsee die beiden Metropolen von einander tren… weiterlesen

Tacos vom Foodtruck Casita Oaxaca aus Hamburg

Über Feinkostläden und Foodie-Märkte zum eigenen Foodtruck

Mexiko liegt zwölf Stunden Flugzeit oder ca. 9.500 km von Deutschland entfernt. Trotz des starken spanischen Einflusses auf die Landesküche blieb viel von den alten Traditionen erhalten. Die m… weiterlesen

Von der Hand in den Mund – Über den ersten Lübecker Foodtruck Burger Patty

Erst seit dem Spätsommer 2015 ist der Foodtruck auf Tour, dafür aber mit vollem Einsatz für das geliebte und natürlich handgemachte Produkt. Patrick und Agnes vom ersten Foodtruck Lübecks erzählen von i… weiterlesen

aufgeschnittenes Grilled Cheese Sandwicht herauslaufender Käse

Frau Dr. Schneider, bitte in den Grilled-Cheese-Zubereitungsraum

Von der Kochkursleiterin bei Jamie Oliver in England zur Käsesandwich-Truck-Chefin in Hamburg. Helena Gleißner und ihre Geschichte zu Frau Dr. Schneider´s Grilled Cheese Wonderland. weiterlesen

Strahlend lachende Frau und Burger aus Foodtruck Köln herausgebend

Mit dem Foodtruck-Klassiker zum Erfolg: Goodman’s Burger Truck

Es sind schöne Zahlen: Mit inzwischen sechs Trucks fährt Goodman’s Burger Truck 80 Spots in und um Köln, Düsseldorf und Bonn an. Zum Wachstum trägt ganz erheblich das klassische Foodtruck-Produkt, der Bu… weiterlesen

Mitarbeiter reichen Sandwiches aus dem Foodtruck Ribwich

Klassiker mit Neuigkeiten: Zehn Fragen an RibWich

Er ist der Foodtruck-Klassiker schlechthin: Ribwich aus Schwabach bei Nürnberg sorgt mit dem gleichnamigen, gesmokten Schweinefleisch-Sandwich seit gut fünf Jahren für ungebrochen lange Schlangen vor de… weiterlesen

Militär LKW zum Foodtruck umgebaut

Groß in jeder Hinsicht: 10 Fragen an Mundpropaganda

Mit einem imposanten, umgebauten US-Militärtruck sind die erfahrenen Köche Harald Schlor und Christian Ulma im Raum Frankfurt in ihrem Foodtruck Mundpropaganda unterwegs. Sie verrieten uns, was sie n… weiterlesen

Team Bosseln und Kallen

Von der Spitzenküche zum Foodtruck: Bosseln und Kallen aus Gießen

Wenn sich Spitzenköche selbständig machen: Marcel Schüssler und Till Hadwiger versorgen seit 2015 die Region um Gießen mit ihrem Kernprodukt, dem BoKa Sandwich. Uns berichteten sie vom spannenden Weg zu … weiterlesen

  • Autor
  • Daniel Bendl
  • Letzte Änderung
  • 2018-12-14
  • veröffentlicht
  • 2015-12-23
  • Tags
  • Bilder
  • No additional copyrights
Daniel Bendl

Daniel Bendl

Daniel ist Mitgründer von Craftplaces, Genießer fränkischer und internationaler Gaumenfreuden und Foodtruck Unterstützer der ersten Stunde. Er ist Experte wenn es um die digitale Vereinfachung des Foodtruck Alltags mit Hilfe von Craftplaces Business geht.