Startseite / Eintragung Foodtruck-Liste

Wo kann ich mich für eure Foodtruck-Liste eintragen?

Eine Eintragung in die Foodtruck-Liste ist einfach. Voraussetzung ist die Registrierung bei Craftplaces Business, du startest in Kürze bzw. bist gerade gestartet und deine Webseite oder Facebook-Fanpage bzw. andere Social-Media-Kanäle sind online verfügbar.

Jede Craftplaces Business Registrierung führt automatisch zur Veröffentlichung. Eine oder mehrere der folgenden Voraussetzungen solltest du erfüllen, um dich bei Craftplaces zu registrieren:

  • Du hast einen Foodtruck oder Trailer bzw. Street Food Stand.
  • Du bist an wechselnden Standorten unterwegs.
  • Du verkaufst im Tagesgeschäft.
  • Man findet dich auf Events.
  • Man kann dich für Caterings buchen.

Gerade die wechselnden Standorte sind ein wichtiger Faktor. Wenn du nur für ein paar Wochen einen festen Standort hast, diesen aber nur zu bestimmten Zeitpunkten bedienst, ist das auch gut.

Die Registrierung für Craftplaces Business und damit die autommatische Aufnahme in die Foodtruck-Liste findest du unter dem folgenden Link: Craftplaces Business Registrierung.

Weitere Fragen und Antworten zu Foodtrucks und Street Food

Wie viele Foodtrucks gibt es in Deutschland?

Unsere Foodtruck-Liste wächst kontinuierlich. Wir aber gehen davon aus, dass in Deutschland weit mehr Foodtrucks unterwegs sind, schätzungsweise über 1.700.

Wann bekommt mein Foodtruck einen "10 Fragen an..."-Artikel?

In unserer Porträt-Serie “10 Fragen an...” haben Foodtrucker ausreichend Platz ihre ganz persönliche Geschichte zu erzählen. Hier erfährst du, wie du auch an einen s…

Wie kann ich Umsatzeinbrüche wegen der Coronavirus-Pandemie kompensieren?

Was kann ich tun, wenn meine Street Food-Events plötzlich abgesagt werden? Wie kann ich damit umgehen, wenn Catering-Aufträge storniert werden?