Startseite / Eintragung Foodtruck-Liste

Wo kann ich mich für eure Foodtruck-Liste eintragen?

Eine Eintragung in die Foodtruck-Liste ist einfach. Voraussetzung ist die Registrierung bei Craftplaces Business, du startest in Kürze bzw. bist gerade gestartet und deine Webseite oder Facebook-Fanpage bzw. andere Social-Media-Kanäle sind online verfügbar.

Jede Craftplaces Business Registrierung führt automatisch zur Veröffentlichung. Eine oder mehrere der folgenden Voraussetzungen solltest du erfüllen, um dich bei Craftplaces zu registrieren:

  • Du hast einen Foodtruck oder Trailer bzw. Street Food Stand.
  • Du bist an wechselnden Standorten unterwegs.
  • Du verkaufst im Tagesgeschäft.
  • Man findet dich auf Events.
  • Man kann dich für Caterings buchen.

Gerade die wechselnden Standorte sind ein wichtiger Faktor. Wenn du nur für ein paar Wochen einen festen Standort hast, diesen aber nur zu bestimmten Zeitpunkten bedienst, ist das auch gut.

Die Registrierung für Craftplaces Business und damit die autommatische Aufnahme in die Foodtruck-Liste findest du unter dem folgenden Link: Craftplaces Business Registrierung.

Weitere Fragen und Antworten zu Foodtrucks und Street Food

Seit wann gibt es Foodtrucks in Deutschland?

Das Foodtruck-Konzept gibt es schon länger, aber das, was wir unter einem Foodtruck verstehen, hat 2010 mit RibWich in der Region Nürnberg begonnen. Klaus P. W…

Was ist der Unterschied zu einem Imbisswagen?

Foodtrucks werden häufig fälschlicherweise als Imbisswagen bezeichnet. Einer der prominentesten Fehler ist sicherlich die Übersetzung von „Food Truck“ in DEM Foodtr…

Warum gibt es in meiner Gegend keinen Foodtruck?

Der Trend zu mehr gastronomischer Vielfalt durch Foodtrucks ist stark regional und ein Trucker inspiriert den anderen. Wenn es einmal einen erfolgreichen Truck…