Startseite / Eintragung Foodtruck-Liste

Wo kann ich mich für eure Foodtruck-Liste eintragen?

Eine Eintragung in die Foodtruck-Liste ist einfach. Voraussetzung ist die Registrierung bei Craftplaces Business, du startest in Kürze bzw. bist gerade gestartet und deine Webseite oder Facebook-Fanpage bzw. andere Social-Media-Kanäle sind online verfügbar.

Jede Craftplaces Business Registrierung führt automatisch zur Veröffentlichung. Eine oder mehrere der folgenden Voraussetzungen solltest du erfüllen, um dich bei Craftplaces zu registrieren:

  • Du hast einen Foodtruck oder Trailer bzw. Street Food Stand.
  • Du bist an wechselnden Standorten unterwegs.
  • Du verkaufst im Tagesgeschäft.
  • Man findet dich auf Events.
  • Man kann dich für Caterings buchen.

Gerade die wechselnden Standorte sind ein wichtiger Faktor. Wenn du nur für ein paar Wochen einen festen Standort hast, diesen aber nur zu bestimmten Zeitpunkten bedienst, ist das auch gut.

Die Registrierung für Craftplaces Business und damit die autommatische Aufnahme in die Foodtruck-Liste findest du unter dem folgenden Link: Craftplaces Business Registrierung.

Weitere Fragen und Antworten zu Foodtrucks und Street Food

Warum wird Nürnberg als Foodtruck-Hauptstadt bezeichnet?

Eine Hauptstadt hat eine Signalwirkung für das ganze Land. Menschen blicken auf sie und orientieren sich daran. Politik, Kultur und zahlreiche Unternehmen zog …

Wann bekommt mein Foodtruck einen "10 Fragen an..."-Artikel?

In unserer Porträt-Serie “10 Fragen an...” haben Foodtrucker ausreichend Platz ihre ganz persönliche Geschichte zu erzählen. Hier erfährst du, wie du auch an einen s…

Welcher war der erste Foodtruck in Deutschland?

Diese Frage kann man nicht eindeutig beantworten, da es nicht DEN ersten Foodtruck gab. Es war mehr eine schrittweise Entwicklung in Richtung heutiger…