Startseite / Foodtruck-Catering Bedingungen

Was sind die Bedingungen für Foodtruck-Catering?

Foodtruck-Catering wird immer beliebter, sei es im Privat- oder Businessbereich. Wir klären die wichtigsten Bedingungen.

Foodtrucks machen jeden Event und jedes Catering außergewöhnlich. Foodtrucks sind flexibel, autark und können auf viele Wünsche eingehen. Du möchtest das Foodtruck-Catering nutzen? Dann hast du prinzipiell zwei Möglichkeiten:

Corporate Catering als Agenturleistung

Du nimmst das Corporate Catering als Agenturleistung wahr: Du hast dann einen zentralen Ansprechpartner, der sich um alle Angelegenheiten kümmert. Dies ist eher für größere (Firmen-)Events geeignet. Melde dich unter info@craftplaces.com und wir empfehlen dir erfahrene Partner rund ums Thema Foodtruck- und Street Food Catering aus unserem Netzwerk.

Foodtruck-Liste Catering

Du wählst selbst aus der Catering-Liste aller Foodtrucks den Foodtruck deiner Wahl. Vielen Foodtrucks kannst du direkt eine Anfrage mit deinen Wünschen und deinem Budget schicken. Sie antworten dir dann so schnell wie möglich.

Vorteile von Foodtruck-Catering

Foodtrucks eignen sich hervorragend für Catering, egal an welchem Ort. Die Gerichte werden vor Ort zubereitet und sind nicht nur frisch, sondern auch auf das Event anpassbar. Die Vielfalt der Foodtrucks macht es möglich, dass auf einem Event mehrer Trucks mit ganz unterschiedlichen Konzepten stehen können. Das wertet die Veranstaltung auf, aber auch die Gäste erfreuen sich der kulinarischen Vielfalt.

Da Foodtrucks viel auf Regionalität und Bio-Produkte setzen, ist Foodtruck-Catering eine rundum gelungene Lösung. Haben sich mehr Gäste als geplant angekündigt? Kein Problem, einfach ein oder zwei weitere Trucks ordern und schon ist das Problem gelöst. Foodtruck-Catering ist die moderne, effektive und flexible Lösung für jede Veranstaltung, unabhängig von der Größe.

Generelle Voraussetzungen fürs Catering

Die Flächen müssen auf privatem Grund sein. Oder man hat eine entsprechende Genehmigung der Gemeinde oder Stadt für öffentliche Flächen. Dafür gelten die gleichen Bedingungen wie für normale Veranstaltungen.

Der große Vorteil von Foodtruck-Catering ist die große Flexibilität und Unabhängigkeit von vorhandener Infrastruktur. Man sollte also außer ein bisschen Strom für Licht oder anderes nichts benötigen.

Die Müllentsorgung ist bei allen Veranstaltungen gleich geregelt. Es wird übergreifend gesammelt: Also nicht jeder Foodtruck, sondern der Veranstalter hat die Aufgabe den Müll zu entfernen.

Weitere Fragen und Antworten zu Foodtrucks und Street Food

Warum finde ich bei euch so wenige Foodtrucks aus Berlin?

Die Situation der Berliner Foodtrucks ist ein bisschen anders als im übrigen Bundesgebiet. In Berlin spielen Events eine noch größere Rolle als in Hamburg oder Mü…

Gibt es eure News auch als RSS Feed?

Die Antwort ist sehr einfach: JA! Wir stellen Nutzern und Liebhabern von News-Feeds unsere Artikel und Events auch als kostenlosen Abo-Service zur Verfügung.

Welche Rolle spielen vegane Speisen in der Foodtruck-Szene?

Wenn man die Homepage oder Fan-Page von vielen Foodtrucks besucht, hat man schnell den Eindruck, dass vegetarische und vegane Gerichte sehr wichtig für die …