Startseite / Foodtruck Aufnahme kostenlos

Kostet der Eintrag in die Foodtruck-Liste etwas?

Die Registrierung und der anschließende Eintrag in die Foodtruck-Liste ist kostenlos. Eine Registrierung bei Craftplaces führt automatisch zur Aufnahme bei uns. Das entsprechende Formular findet ihr hier: „Registrierung für die Foodtruck-Liste

Wenn ihr erstmal in der Liste seid, habt ihr in Craftplaces Business die Möglichkeit, eure Termine / Tourdaten zu organisieren. Dann werdet ihr nicht nur prominenter in der Liste dargestellt, sondern erscheint auch in Smartphone Apps, auf vielen Websites und Städteportalen und auch Amazons Alexa kennt euren Standort. Zusätzlich könnt ihr ebenfalls kostenlos die Facebook App nutzen und eure Tourdaten dort hervorheben und als Reiter einfügen.

Dieses Angebot ist für euch und euren ersten Truck kostenlos.

Weitere Fragen und Antworten zu Foodtrucks und Street Food

Seit wann gibt es Foodtrucks in Deutschland?

Das Foodtruck-Konzept gibt es schon länger, aber das, was wir unter einem Foodtruck verstehen, hat 2010 mit RibWich in der Region Nürnberg begonnen. Klaus P. W…

Wie unterscheidet sich die deutsche von der US-Foodtruck-Szene?

Da der Trend zu mobilen Küchen aus den USA zu uns herüber geschwappt ist, sollte man meinen, dass der Unterschied eher gering ist. Das ist aber nicht der Fall, e…

Wann bekommt mein Foodtruck einen "10 Fragen an..."-Artikel?

In unserer Porträt-Serie “10 Fragen an...” haben Foodtrucker ausreichend Platz ihre ganz persönliche Geschichte zu erzählen. Hier erfährst du, wie du auch an einen s…