Startseite / Foodtruck Roundups Event

Organisiert ihr alle Events, auf denen Foodtrucks zu finden sind?

WICHTIG: Wir selbst organisieren KEINE Events, aber diese Frage wird uns immer wieder gestellt, da die original Foodtruck RoundUps in der Region Nürnberg ins Leben gerufen wurden.

Dieses reine Foodtruck-Event war nicht nur eines der ersten, sondern ist von Anfang an eines der Beliebtesten in Deutschland. Mittlerweile gibt es die original Foodtruck RoundUps auch in der ganzen Republik. Da wir in der Vergangenheit als Medienpartner diese RoundUps begleiteten, berichteten wir auch sehr viel über diese einzigartigen Veranstaltungen. Daher entstand vielleicht der Eindruck, dass wir Veranstalter seien. Dies ist aber die Funtastic GmbH mit Sitz in Fürth. Auf der Seite: www.foodtruck-roundup.de können sich Foodtrucker informieren und für das ein oder andere Event als Teilnehmer bewerben.

Da wir auch von anderen Foodtruck Events berichten sind, bietet wir allen Veranstaltern in Deutschland eine Möglichkeit, um die eigenen Events im Eventkalender, der Foodtrucks App und per Kalender Abo bekannt zu machen. Wenn ihr als Veranstalter Interesse habt, euer Event bei Craftplaces gelistet zu sehen, dann schreibt bitte an: business@craftplaces.com.

Weitere Fragen und Antworten zu Foodtrucks und Street Food

Welche Quellen gibt es aktuell bzgl. Coronavirus und Street Food-Business?

Wer informiert über den Coronavirus? Welche der vielen Quellen betreffen mein Street Food-Unternehmen?

Was sind Advertorials?

Ein Teil unserer Artikel sind als Advertorial gekennzeichnet. Was ein Advertorial ist und was dies im Bezug auf den Inhalt bedeutet, klären wir hier.

Wie lange kann ich meinen Foodtruck steuerlich abschreiben?

Ein neuer Foodtruck bedeutet meist eine große Investition. Doch man kann ihn steuerlich absetzen.