Foodtrucks und Street Food in Feldkirchen

Foodtrucks und Street Food finden in Feldkirchen - Bayern / Niederbayern

PANDEMIE / CORONAVIRUS

Aufgrund der Coronavirus-Krise sind aktuell weniger Foodtrucks auf Tour. Immer mehr bieten als Alternative einen Foodtruck-Lieferservice an.
Foodtruck-Lieferservice

Heute und morgen Foodtruck- und Street Food Termine für Feldkirchen

Lust auf Foodtrucks und Street Food zum Mittagessen oder anderen Tageszeiten in Feldkirchen? Für private Events oder Firmenveranstaltungen ist Foodtruck-Catering in Feldkirchen das perfekte kulinarische Erlebnis.

Die nächsten Termine im Umkreis von Feldkirchen

Da es aktuell leider keine Street Food oder Foodtruck Termine in Feldkirchen gibt findest du hier die nächsten Termine im Umkreis.

Herr von Schwaben München Starnberg (Käsespätzle, Maultaschen)

Montag 06.04.2020 11:00 bis 14:00 Uhr

Garching Business Campus (93km) / Parkring 24, 85748 Garching bei München

Herr von Schwaben München Starnberg (Käsespätzle, Maultaschen)

Dienstag 07.04.2020 11:00 bis 14:00 Uhr

Garching Business Campus (93km) / Parkring 24, 85748 Garching bei München

Pastramigriller W & R Zehetbauer (BBQ-Sandwiches & More)

Mittwoch 08.04.2020 11:30 bis 14:00 Uhr

Hotspot Freimann (Inovex GmbH) (99km) / Lindberghstraße 3, 80939 München

streetfood67 (exclusive Brat- , Currywurst, Pommes etc)

Donnerstag 09.04.2020 10:00 bis 18:00 Uhr

Wochenmarkt (101km) / Leopoldstraße 182, 80804 München

Pastramigriller W & R Zehetbauer (BBQ-Sandwiches & More)

Donnerstag 09.04.2020 11:30 bis 14:00 Uhr

Check 24 Media GmbH (106km) / Erika-Mann-Straße 62-66, 80636 München

Im Umkreis von Feldkirchen

In der Nähe von Feldkirchen findest du ebenfalls Foodtrucks und Street Food

Feldkirchen in Kärnten ist eine Stadt in Kärnten und Sitz der Bezirkshauptmannschaft des gleichnamigen Bezirks. Die durch mehrere Gemeindereformen heute 86 Ortschaften umfassende Großgemeinde zählt 14.198 Einwohner und ist damit die fünftgrößte Stadt Kärntens. Der Hauptort Feldkirchen wurde um 1065/66 erstmals urkundlich erwähnt und erhielt bereits vor 1176 das Marktprivileg zugesprochen. 1930 wurde die Gemeinde zur Stadt erhoben.