Startseite / Suche nach Ort / Fürstenwalde/Spree

Foodtrucks und Street Food in Fürstenwalde/Spree

Foodtrucks und Street Food finden in Fürstenwalde/Spree - Brandenburg

Eine Map, keine App

Eine Karte, um immer das beste Street Food in deiner Nähe zu finden. Ohne Installation. Einfach direkt im Browser nutzbar. Schnell, einfach, lecker.
Craftplaces Map öffnen

Heute und morgen Foodtruck- und Street Food Termine für Fürstenwalde/Spree

Lust auf Foodtrucks und Street Food zum Mittagessen oder anderen Tageszeiten in Fürstenwalde/Spree? Für private Events oder Firmenveranstaltungen ist Foodtruck-Catering in Fürstenwalde/Spree das perfekte kulinarische Erlebnis.

Die nächsten Termine im Umkreis von Fürstenwalde/Spree

Da es aktuell leider keine Street Food oder Foodtruck Termine in Fürstenwalde/Spree gibt findest du hier die nächsten Termine im Umkreis. Schau auch in Craftplaces Map nach Street Food in deiner Nähe.

Fish 2 Go (Fish & Chips, Backfisch-Burger)

Samstag 11.12.2021 11:00 bis 18:00 Uhr

Fish 2 Go - Foodtruck (29km) / Karl-Marx-Str. 171, 15713 Königs Wusterhausen

Fish 2 Go (Fish & Chips, Backfisch-Burger)

Montag 13.12.2021 11:00 bis 18:00 Uhr

Fish 2 Go - Foodtruck (29km) / Karl-Marx-Str. 171, 15713 Königs Wusterhausen

Fish 2 Go (Fish & Chips, Backfisch-Burger)

Dienstag 14.12.2021 11:00 bis 18:00 Uhr

Fish 2 Go - Foodtruck (29km) / Karl-Marx-Str. 171, 15713 Königs Wusterhausen

Fish 2 Go (Fish & Chips, Backfisch-Burger)

Mittwoch 15.12.2021 11:00 bis 18:00 Uhr

Fish 2 Go - Foodtruck (29km) / Karl-Marx-Str. 171, 15713 Königs Wusterhausen

Fish 2 Go (Fish & Chips, Backfisch-Burger)

Donnerstag 16.12.2021 11:00 bis 18:00 Uhr

Fish 2 Go - Foodtruck (29km) / Karl-Marx-Str. 171, 15713 Königs Wusterhausen

Im Umkreis von Fürstenwalde/Spree

In der Nähe von Fürstenwalde/Spree findest du ebenfalls Foodtrucks und Street Food

Fürstenwalde/Spree ist die bevölkerungsreichste Stadt im Landkreis Oder-Spree im Osten des Landes Brandenburg. Sie ist ein wichtiges Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum. Der Dom St. Marien ist das stadtbildprägende Wahrzeichen im Zentrum. Zu seiner Ehrung führt die Stadt seit Ende 2013 den offiziellen Namenszusatz Domstadt. Eine andere traditionsreiche Bezeichnung ist Grüne Stadt an der Spree, die auf den Waldreichtum ringsum und den hohen Baumbestand innerhalb der Stadt verweist.