Startseite / Suche nach Ort / Schwentinental

Foodtrucks und Street Food in Schwentinental

Foodtrucks und Street Food finden in Schwentinental - Schleswig-Holstein

Eine Map, keine App

Eine Karte, um immer das beste Street Food in deiner Nähe zu finden. Ohne Installation. Einfach direkt im Browser nutzbar. Schnell, einfach, lecker.
Craftplaces Map öffnen

Heute und morgen Foodtruck- und Street Food Termine für Schwentinental

Lust auf Foodtrucks und Street Food zum Mittagessen oder anderen Tageszeiten in Schwentinental? Für private Events oder Firmenveranstaltungen ist Foodtruck-Catering in Schwentinental das perfekte kulinarische Erlebnis.

Die nächsten Termine im Umkreis von Schwentinental

Da es aktuell leider keine Street Food oder Foodtruck Termine in Schwentinental gibt findest du hier die nächsten Termine im Umkreis. Schau auch in Craftplaces Map nach Street Food in deiner Nähe.

FirstLoveCoffee (Kaffeespezialitäten, frische Waffeln)

Morgen 08.05.2021 09:00 bis 21:00 Uhr

Designoutlet Neumünster (32km) / Oderstraße 10, 24539 Neumünster

Burger, Beef and More (Burger, Fires & More)

Morgen 08.05.2021 10:00 bis 20:00 Uhr

Designeroutlet Neumünster (32km) / Oderstraße 10, 24539 Neumünster

Burger, Beef and More (Burger, Fires & More)

Sonntag 09.05.2021 10:00 bis 18:30 Uhr

Designeroutlet Neumünster (32km) / Oderstraße 10, 24539 Neumünster

Holsteiner Cook & Catering (Spanferkel, Pulled Pork, Burger, Wurst)

Mittwoch 12.05.2021 07:00 bis 23:00 Uhr

Bad Oldesloe (55km) / Industriestraße 1-2, 23843 Bad Oldesloe

Smokin Buffalo BBQ (Smoked Pulled Pork und BBQ)

Mittwoch 12.05.2021 07:00 bis 23:00 Uhr

Bad Oldesloe (55km) / Industriestraße 1-2, 23843 Bad Oldesloe

Im Umkreis von Schwentinental

In der Nähe von Schwentinental findest du ebenfalls Foodtrucks und Street Food

Schwentinental ist die zweitgrößte Stadt im Kreis Plön in Schleswig-Holstein und erstreckt sich etwa 10 km entlang des Unterlaufes der Schwentine zwischen der Holsteinischen Schweiz und der Schwentinemündung in Kiel. Die Stadt entstand erst 2008 aus der Fusion der amtsfreien Gemeinden Raisdorf und Klausdorf, die heute als Ortsteile das Stadtbild prägen. Neben den großen Naherholungsgebieten wie dem Schwentinepark, den Naturschutzgebieten etwa entlang des Altarmes der Schwentine ist die Stadt überregional auch durch eines der größten Fachmarktzentren Deutschlands bekannt.