Wie erfolgt die Abrechnung beim Kantinenersatz durch Foodtrucks?

Kann eine zentrale Rechnung gestellt werden? Ist eine Einzelabrechnung mit den mobilen Kantinen möglich?

Die Kantine durch Foodtrucks zu ersetzen oder zeitweise zu ergänzen ist mit dem erfolgreichen Kantinenersatz von Craftplaces jederzeit möglich. Ein solcher Kantinenersatzverkehr kann kurzfristig umgesetzt werden, erfordert aber von der Abstimmung bei Projektstart über den ersten Einsatz des Foodtrucks zur Mitarbeiterverpflegung bis hin zur Kostenabwicklung Flexibilität. Mit Craftplaces haben Sie diesen anpassungsfähigen Partner gefunden.

Denn jeder Kantinenersatz durch Foodtrucks ist anders. Wir gestalten diesen so individuell wie die Anforderungen Ihres Unternehmens dies vorgeben. Insbesondere bei den Abrechnungsmodalitäten hat jede Firma andere Standardprozesse. Wir sind nicht Betreiber der einzelnen Foodtrucks, sondern Ihr zentraler Ansprechpartner der kosteneffizient Ihre Kantine durch Foodtrucks ersetzt/ ergänzt. Unser Anliegen: es Ihnen so einfach wie möglich zu machen und Mehraufwand bestmöglich zu vermeiden. Ihre Finanzbuchhaltung soll reibungslos weiter laufen.

Falls es erforderlich ist die Abrechnung des Kantinenersatzes mit jedem eingesetzten Foodtruck-Betreiber individuell durchzuführen, so ist dies ebenso realisierbar wie die zentrale Rechnungsstellung über uns. Gerade in Unternehmen bei denen SAP im Einsatz ist, können wir die mobile Kantinenersatzlösung zentral in Rechnung stellen. Ob Wertbons, Kartenterminals, Mindestumsatzvereinbarungen oder andere Methoden des Kantinenersatzes durch Foodtrucks: Wir sind die Experten für Kantinenersatzverkehr.