Foodtrucks und Street Food in Hann. Münden

Foodtrucks und Street Food finden in Hann. Münden - Niedersachsen / Kassel

Eine Map, keine App

Eine Karte, um immer das beste Street Food in deiner Nähe zu finden. Ohne Installation. Einfach direkt im Browser nutzbar. Schnell, einfach, lecker.
Craftplaces Map öffnen

Heute und morgen Foodtruck- und Street Food Termine für Hann. Münden

Lust auf Foodtrucks und Street Food zum Mittagessen oder anderen Tageszeiten in Hann. Münden? Für private Events oder Firmenveranstaltungen ist Foodtruck-Catering in Hann. Münden das perfekte kulinarische Erlebnis.

Die nächsten Termine im Umkreis von Hann. Münden

Da es aktuell leider keine Street Food oder Foodtruck Termine in Hann. Münden gibt findest du hier die nächsten Termine im Umkreis. Schau auch in Craftplaces Map nach Street Food in deiner Nähe.

Food Fahrbrik (Burger, Pork & Beef, Bacon Bomb, Fries)

Morgen 11.08.2020 11:30 bis 13:30 Uhr

Kassel Grillfürst (19km) / Falderbaumstraße 16, 34123 Kassel

Hannes Foodtruck Westheim (Crispy Burger BBQ Burger,Wild-Burger&u.v)

Mittwoch 12.08.2020 09:30 bis 13:00 Uhr

ContiTeck MGW (20km) / Bremer Straße 28, 34399 Oberweser

Heißer Ofen (Flammkuchen, auf Wunsch Pizza)

Donnerstag 13.08.2020 11:00 bis 18:30 Uhr

Gänselieselmarkt (23km) / Markt , 37073 Göttingen

MonkeyBurger (Burger, BBQ u. Fries)

Donnerstag 13.08.2020 16:30 bis 20:00 Uhr

GÖ-Karl-Methe-Straße 1 (23km) / Karl-Methe-Straße 2A, 37083 Göttingen

MonkeyBurger (Burger, BBQ u. Fries)

Samstag 15.08.2020 12:00 bis 17:00 Uhr

GÖ - EDEKA Köhler (22km) / Salinenweg 1, 37081 Göttingen

Im Umkreis von Hann. Münden

In der Nähe von Hann. Münden findest du ebenfalls Foodtrucks und Street Food

Hann. Münden ist eine Stadt und selbständige Gemeinde im Landkreis Göttingen, Südniedersachsen, an der Grenze zu Hessen sowie unweit von Thüringen. Der Kernort ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. Die Ortschaft befindet sich am Zusammenfluss von Werra und Fulda zur Weser. Deshalb wird die Stadt auch „Drei-Flüsse-Stadt“ genannt. Bekannt ist die Stadt außerdem durch die Grabstätte des deutschen Handwerkschirurgen und Starstechers Johann Andreas Eisenbarth , der verstarb, als er in Münden Station machte. Von der Lage der Stadt im Weserdurchbruchstal soll auch Alexander von Humboldt angetan gewe…