Foodtrucks und Street Food in Lünen

Foodtrucks und Street Food finden in Lünen - Nordrhein-Westfalen / Arnsberg

Eine Map, keine App

Eine Karte, um immer das beste Street Food in deiner Nähe zu finden. Ohne Installation. Einfach direkt im Browser nutzbar. Schnell, einfach, lecker.
Craftplaces Map öffnen

Heute und morgen Foodtruck- und Street Food Termine für Lünen

Lust auf Foodtrucks und Street Food zum Mittagessen oder anderen Tageszeiten in Lünen? Für private Events oder Firmenveranstaltungen ist Foodtruck-Catering in Lünen das perfekte kulinarische Erlebnis.

Die nächsten Termine im Umkreis von Lünen

Da es aktuell leider keine Street Food oder Foodtruck Termine in Lünen gibt findest du hier die nächsten Termine im Umkreis. Schau auch in Craftplaces Map nach Street Food in deiner Nähe.

Meat-It BBQ (Verschiedene Burger (Pulled Pork, BBQ & mehr))

Mittwoch 01.12.2021 11:30 bis 14:00 Uhr

Marktplatz Dülmen (30km) / Marktstraße 19, 48249 Dülmen

Meat-It BBQ (Verschiedene Burger (Pulled Pork, BBQ & mehr))

Donnerstag 02.12.2021 11:30 bis 14:00 Uhr

Teppich Kibek (34km) / Bahnhofstraße 59, 48308 Senden-Bösensell

Bear´s Streetfood (vielfältig, abwechslungsreich, anders)

Samstag 04.12.2021 12:00 bis 22:00 Uhr

E-Zeche Zollverein (36km) / Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen

William Einfach Kochen (Streetfood und Catering)

Sonntag 05.12.2021 11:00 bis 18:00 Uhr

William Einfach kochen (34km) / Hüstener Str. 61, 58708 Menden (Sauerland)

Bear´s Streetfood (vielfältig, abwechslungsreich, anders)

Sonntag 05.12.2021 12:00 bis 19:00 Uhr

E-Zeche Zollverein (36km) / Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen

Im Umkreis von Lünen

In der Nähe von Lünen findest du ebenfalls Foodtrucks und Street Food

Lünen ist die größte Stadt des Kreises Unna im westlichen Westfalen im Regierungsbezirk Arnsberg. Lünen gehört dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe sowie dem Regionalverband Ruhr an. Die ehemals kreisfreie Stadt ist heute ein Mittelzentrum, das durch seine Lage am nordöstlichen Rand des Ruhrgebietes und am südlichen Rand des Münsterlandes sowohl von industriellem als auch von ländlichem Einfluss geprägt ist. Lünen gehörte als sogenannte Beistadt der mittelalterlichen Hanse an und ist heute Mitglied im Hansebund der Neuzeit.