Foodtrucks und Street Food in Roetgen

Foodtrucks und Street Food finden in Roetgen - Nordrhein-Westfalen / Köln

PANDEMIE / CORONAVIRUS

Aufgrund der Coronavirus-Krise sind aktuell weniger Foodtrucks auf Tour. Immer mehr bieten als Alternative einen Foodtruck-Lieferservice an.
Foodtruck-Lieferservice

Heute und morgen Foodtruck- und Street Food Termine für Roetgen

Lust auf Foodtrucks und Street Food zum Mittagessen oder anderen Tageszeiten in Roetgen? Für private Events oder Firmenveranstaltungen ist Foodtruck-Catering in Roetgen das perfekte kulinarische Erlebnis.

Die nächsten Termine im Umkreis von Roetgen

Da es aktuell leider keine Street Food oder Foodtruck Termine in Roetgen gibt findest du hier die nächsten Termine im Umkreis.

Prinzengrill Food Trucks (Poutine, Burger, Spareribs, Pulled Pork)

Heute 01.04.2020 08:00 bis 15:00 Uhr

Vodafone Campus Düsseldorf (76km) / Willstätterstrasse 58, 40549 Düsseldorf

Prinzengrill Food Trucks (Poutine, Burger, Spareribs, Pulled Pork)

Morgen 02.04.2020 08:00 bis 15:00 Uhr

Vodafone Campus Düsseldorf (76km) / Willstätterstrasse 58, 40549 Düsseldorf

Goodman`s Burger Truck (Burger & more)

Morgen 02.04.2020 11:30 bis 19:00 Uhr

Frechen-Königsdorf (52km) / Aachener Straße 548, 50226 Frechen

Prinzengrill Food Trucks (Poutine, Burger, Spareribs, Pulled Pork)

Freitag 03.04.2020 08:00 bis 15:00 Uhr

Vodafone Campus Düsseldorf (76km) / Willstätterstrasse 58, 40549 Düsseldorf

Prinzengrill Food Trucks (Poutine, Burger, Spareribs, Pulled Pork)

Freitag 03.04.2020 18:00 bis 21:30 Uhr

Vodafone Campus Düsseldorf (76km) / Willstätterstrasse 58, 40549 Düsseldorf

Im Umkreis von Roetgen

In der Nähe von Roetgen findest du ebenfalls Foodtrucks und Street Food

Roetgen ist eine Gemeinde in Nordrhein-Westfalen an der Grenze zu Belgien. Sie gehört zur Städteregion Aachen und hat zirka 8.250 Einwohner. Durch die Nähe zu Aachen wurde die Gemeinde vor allem für Pendler interessant, es existieren daher verschiedene Neubaugebiete aus den 1970er, 1980er und 1990er Jahren sowie ein Gewerbegebiet aus den 1990er Jahren. Seit dem 27. November 2012 trägt die Gemeinde offiziell den Titel Tor zur Eifel.