Foodtrucks und Street Food in Aschersleben

Foodtrucks und Street Food finden in Aschersleben - Sachsen-Anhalt

PANDEMIE / CORONAVIRUS

Aufgrund der Coronavirus-Krise sind aktuell weniger Foodtrucks auf Tour. Immer mehr bieten als Alternative einen Foodtruck-Lieferservice an.
Foodtruck-Lieferservice

Heute und morgen Foodtruck- und Street Food Termine für Aschersleben

Lust auf Foodtrucks und Street Food zum Mittagessen oder anderen Tageszeiten in Aschersleben? Für private Events oder Firmenveranstaltungen ist Foodtruck-Catering in Aschersleben das perfekte kulinarische Erlebnis.

Die nächsten Termine im Umkreis von Aschersleben

Da es aktuell leider keine Street Food oder Foodtruck Termine in Aschersleben gibt findest du hier die nächsten Termine im Umkreis.

Jillbaag (Softbaags - Fleisch . Vegetarisch ......)

Montag 30.03.2020 11:00 bis 13:30 Uhr

Medmuseum (243km) / Gebbertstraße 5, 91052 Erlangen

Swagman (Kartoffelstampf & more)

Dienstag 31.03.2020 11:30 bis 13:30 Uhr

PITSTOP (184km) / Lichtenfelserstrasse 47, 95326 Kulmbach

Kartoffelbub (Kumpir: türkische Riesenkartoffeln)

Mittwoch 01.04.2020 11:00 bis 13:30 Uhr

ER-Siemens Healthcare MedMuseum (243km) / Gebbertstr. 1, 91052 Erlangen

MAM MAM Burger & Fritten (BURGER & FRITTEN)

Donnerstag 02.04.2020 11:00 bis 13:30 Uhr

Corscience (243km) / Hartmannstraße 65, 91052 Erlangen

Crepes by Xavier (Crepes)

Freitag 03.04.2020 11:00 bis 15:00 Uhr

Marketplatz Auerbach (230km) / Oberer Marktplatz 1, 91275 Auerbach in der Oberpfalz

Im Umkreis von Aschersleben

In der Nähe von Aschersleben findest du ebenfalls Foodtrucks und Street Food

Aschersleben () ist eine Stadt am Nordostrand des Harzes im Tal der Eine in Sachsen-Anhalt. Sie ist die drittgrößte Stadt des Salzlandkreises und die älteste urkundlich erwähnte Stadt in Sachsen-Anhalt. Aufgrund der geografischen Lage wird Aschersleben auch als das „Tor zum Harz“ bezeichnet. Aschersleben war der Sitz der Askanier, die ihren Namen von Ascharia, dem latinisierten Namen ihres Burgbesitzes ableiteten. Im 12. Jahrhundert wurde es unter dem Askanier Albrecht dem Bären zum Mittelpunkt des späteren Fürstentums Anhalt. Im späten Mittelalter war die Stadt Mitglied der Hanse. Als eine von wenigen…