Foodtrucks und Street Food in Hille

Foodtrucks und Street Food finden in Hille - Nordrhein-Westfalen / Detmold

Eine Map, keine App

Eine Karte, um immer das beste Street Food in deiner Nähe zu finden. Ohne Installation. Einfach direkt im Browser nutzbar. Schnell, einfach, lecker.
Craftplaces Map öffnen

Heute und morgen Foodtruck- und Street Food Termine für Hille

Lust auf Foodtrucks und Street Food zum Mittagessen oder anderen Tageszeiten in Hille? Für private Events oder Firmenveranstaltungen ist Foodtruck-Catering in Hille das perfekte kulinarische Erlebnis.

Die nächsten Termine im Umkreis von Hille

Da es aktuell leider keine Street Food oder Foodtruck Termine in Hille gibt findest du hier die nächsten Termine im Umkreis. Schau auch in Craftplaces Map nach Street Food in deiner Nähe.

Axl´s Diner Truck (Burger, Pulled Pork, Pulled Turkey, Frie)

Dienstag 07.07.2020 11:30 bis 19:00 Uhr

E-Center Künneke (25km) / Sülbecker Weg 46, 31683 Obernkirchen

Lecker Currywurst (Currywurst, Hot Dog, Pommes, Bratwurst)

Mittwoch 08.07.2020 11:00 bis 18:00 Uhr

Homebase (30km) / Bahnhofstraße 7, 31633 Leese

Axl´s Diner Truck (Burger, Pulled Pork, Pulled Turkey, Frie)

Mittwoch 08.07.2020 12:00 bis 19:00 Uhr

REWE Wenzel (18km) / Herforder Str. 42, 32602 Vlotho

Burgerschmied (Premiumburger vom Fleischermeister)

Donnerstag 09.07.2020 17:00 bis 20:00 Uhr

The Heach. (46km) / Am Stockhof 3, 31785 Hameln

Lecker Currywurst (Currywurst, Hot Dog, Pommes, Bratwurst)

Samstag 11.07.2020 10:00 bis 19:00 Uhr

Bahnhof Leese (30km) / Bahnhofstraße 7, 31633 Leese

Im Umkreis von Hille

In der Nähe von Hille findest du ebenfalls Foodtrucks und Street Food

Hille ist eine Gemeinde im Kreis Minden-Lübbecke im Norden Ostwestfalens mit rund 16.000 Einwohnern. Sie wurde 1973 im Rahmen der kommunalen Neugliederung Nordrhein-Westfalens durch den Zusammenschluss von neun Gemeinden des Mindener Landes gebildet. Namensgeber ist das Dorf Hille. Das Gemeindegebiet ist 102,99 km² groß und umfasst neben dem Flachland der Norddeutschen Tiefebene mit dem niedrigsten Punkt auf 45,7 m Höhe den am südlichen Rand zum Wiehengebirge ansteigenden Teil mit bis zu 251 Meter Höhe. Während des Heiligen Römischen Reiches gehörte das Gebiet der Gemeinde zum Bistum Minden und wurd…