Foodtrucks und Street Food in Kirchanschöring

Foodtrucks und Street Food finden in Kirchanschöring - Bayern / Oberbayern

Eine Map, keine App

Eine Karte, um immer das beste Street Food in deiner Nähe zu finden. Ohne Installation. Einfach direkt im Browser nutzbar. Schnell, einfach, lecker.
Craftplaces Map öffnen

Heute und morgen Foodtruck- und Street Food Termine für Kirchanschöring

Lust auf Foodtrucks und Street Food zum Mittagessen oder anderen Tageszeiten in Kirchanschöring? Für private Events oder Firmenveranstaltungen ist Foodtruck-Catering in Kirchanschöring das perfekte kulinarische Erlebnis.

Die nächsten Termine im Umkreis von Kirchanschöring

Da es aktuell leider keine Street Food oder Foodtruck Termine in Kirchanschöring gibt findest du hier die nächsten Termine im Umkreis. Schau auch in Craftplaces Map nach Street Food in deiner Nähe.

RisotTomas (Risotto, Ochs inda Hond & mehr)

Morgen 13.07.2020 11:30 bis 13:30 Uhr

Literaturhaus Salzburg (22km) / Strubergasse 23, 5020 Salzburg

RisotTomas (Risotto, Ochs inda Hond & mehr)

Dienstag 14.07.2020 11:30 bis 13:30 Uhr

Techno Z - Uni Salzburg (21km) / Jakob Haringer Straße 2, 5020 Salzburg

Vleischpflanzerl (Burger, Snacks & more)

Dienstag 14.07.2020 11:30 bis 13:30 Uhr

Stadtwerk Lehen (22km) / Strubergasse 18, 5020 Salzburg

RisotTomas (Risotto, Ochs inda Hond & mehr)

Dienstag 14.07.2020 19:00 bis 21:30 Uhr

Sommerkino Seekirchen Stadtplatz (23km) / Stiftsgasse 1, 5201 Seekirchen am Wallersee

RisotTomas (Risotto, Ochs inda Hond & mehr)

Donnerstag 16.07.2020 17:00 bis 21:00 Uhr

Seekirchner Sommer Treff (23km) / Hauptstraße 30, 5201 Seekirchen am Wallersee

Im Umkreis von Kirchanschöring

In der Nähe von Kirchanschöring findest du ebenfalls Foodtrucks und Street Food

Kirchanschöring ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Traunstein. Sie liegt im Rupertiwinkel und grenzt mit den Ortsteilen Wolkersdorf und Lampoding an das Ostufer des Waginger Sees, während der Ort Kirchanschöring selbst einige Kilometer davon entfernt ist. Kirchanschöring gehört – neben Tittmoning, Fridolfing und Taching am See – zur Interkommunalen Kooperation Salzachtal, eine von 21 bundesweiten Modellregionen, die im Rahmen des Wettbewerbs zum Aktionsprogramm regionale Daseinsvorsorge des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung ausgewählt wurden.