Startseite / Suche nach Ort / Schwarzenberg/Erzgebirge

Foodtrucks und Street Food in Schwarzenberg/Erzgebirge

Foodtrucks und Street Food finden in Schwarzenberg/Erzgebirge - Sachsen / Chemnitz

Eine Map, keine App

Eine Karte, um immer das beste Street Food in deiner Nähe zu finden. Ohne Installation. Einfach direkt im Browser nutzbar. Schnell, einfach, lecker.
Craftplaces Map öffnen

Heute und morgen Foodtruck- und Street Food Termine für Schwarzenberg/Erzgebirge

Lust auf Foodtrucks und Street Food zum Mittagessen oder anderen Tageszeiten in Schwarzenberg/Erzgebirge? Für private Events oder Firmenveranstaltungen ist Foodtruck-Catering in Schwarzenberg/Erzgebirge das perfekte kulinarische Erlebnis.

Die nächsten Termine im Umkreis von Schwarzenberg/Erzgebirge

Da es aktuell leider keine Street Food oder Foodtruck Termine in Schwarzenberg/Erzgebirge gibt findest du hier die nächsten Termine im Umkreis. Schau auch in Craftplaces Map nach Street Food in deiner Nähe.

Die Chicken Crew (Chicken, Chips & more....)

Heute 15.01.2021 10:00 bis 14:00 Uhr

Klipphausen , Möbel Wikinger (78km) / Schwabacher Straße 11, 01665 Klipphausen

Dirk`s Gulaschkanone (Gulasch, Suppen, Eintöpfe)

Mittwoch 20.01.2021 09:30 bis 13:30 Uhr

Wochenmarkt Dippoldiswalde (74km) / Markt , 01744 Dippoliswalde

Curryfreund (Feine Currywurst und holländische Pommes)

Mittwoch 20.01.2021 11:00 bis 14:00 Uhr

WTC (87km) / Freiberger Str 35, 01067 Dresden

Curryfreund (Feine Currywurst und holländische Pommes)

Donnerstag 21.01.2021 11:00 bis 14:00 Uhr

Gewerbegebiet Coschütz/ Gittersee (83km) / Tübinger Str 7, 01189 Dresden

Die Chicken Crew (Chicken, Chips & more....)

Freitag 22.01.2021 10:00 bis 14:00 Uhr

Klipphausen , Möbel Wikinger (78km) / Schwabacher Straße 11, 01665 Klipphausen

Im Umkreis von Schwarzenberg/Erzgebirge

In der Nähe von Schwarzenberg/Erzgebirge findest du ebenfalls Foodtrucks und Street Food

Schwarzenberg ist eine Große Kreisstadt im sächsischen Erzgebirgskreis. Im 12. Jahrhundert als Befestigungsanlage zum Schutz eines Handelsweges angelegt, entwickelte sich die kleine Bergstadt zum Zentrum der gleichnamigen Herrschaft und des späteren Amtes Schwarzenberg. Bis zum Ende der DDR entwickelte sich die Stadt zum wichtigsten Waschmaschinenproduktionsstandort Osteuropas. Schwarzenberg wurde 1984 durch Stefan Heyms gleichnamigen Roman überregional bekannt, der in der Nachkriegszeit in der mehrere Wochen unbesetzten Stadt spielt. Mit etwa 17.500 Einwohnern ist Schwarzenberg heute Sta…