Foodtrucks und Street Food in Stade

Foodtrucks und Street Food finden in Stade - Niedersachsen

Eine Map, keine App

Eine Karte, um immer das beste Street Food in deiner Nähe zu finden. Ohne Installation. Einfach direkt im Browser nutzbar. Schnell, einfach, lecker.
Craftplaces Map öffnen

Heute und morgen Foodtruck- und Street Food Termine für Stade

Lust auf Foodtrucks und Street Food zum Mittagessen oder anderen Tageszeiten in Stade? Für private Events oder Firmenveranstaltungen ist Foodtruck-Catering in Stade das perfekte kulinarische Erlebnis.

Die nächsten Termine im Umkreis von Stade

Da es aktuell leider keine Street Food oder Foodtruck Termine in Stade gibt findest du hier die nächsten Termine im Umkreis. Schau auch in Craftplaces Map nach Street Food in deiner Nähe.

Pani Smak (Original polnische Pierogi und andere Köstlichkeiten)

Dienstag 31.01.2023 11:30 bis 14:00 Uhr

European XFEL GmbH (24km) / Holzkoppel 4, 22869 Schenefeld

Luke´s Outback Burger (Burger, Tater Tots (Mini-Kroketten))

Mittwoch 01.02.2023 08:30 bis 13:30 Uhr

Rathausplatz Quickborn (32km) / Torfstraße 3, 25451 Quickborn

PIZZALAB (Neapolitanische Pizza)

Mittwoch 01.02.2023 12:00 bis 19:30 Uhr

PIZZALAB_NEAPOLITANISCHE PIZZA (33km) / Feldbehnstraße 35, 25451 Quickborn

Luke´s Outback Burger (Burger, Tater Tots (Mini-Kroketten))

Donnerstag 02.02.2023 08:30 bis 13:30 Uhr

Rathausplatz Schenefeld (24km) / Holstenplatz 5, 22869 Schenefeld

PIZZALAB (Neapolitanische Pizza)

Samstag 04.02.2023 12:00 bis 19:30 Uhr

PIZZALAB_NEAPOLITANISCHE PIZZA (33km) / Feldbehnstraße 35, 25451 Quickborn

Im Umkreis von Stade

In der Nähe von Stade findest du ebenfalls Foodtrucks und Street Food

Die Hansestadt Stade ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises in Niedersachsen und eine selbständige Gemeinde. Die Stadt mit etwa 49.500 Einwohnern liegt am südwestlichen Ufer der Unterelbe, etwa 45 Kilometer westlich von Hamburg, am Rande des Alten Landes, und gehört zur Metropolregion Hamburg. Durch das Stadtgebiet fließt die Schwinge, die etwa vier Kilometer nordöstlich des Stadtzentrums bei Stadersand in die Elbe mündet. Stade war Sitz des früheren Regierungsbezirks Stade und beherbergt daher bis heute viele zentrale Institutionen des Elbe-Weser-Dreiecks.